Rezept Hochladen

Chili con Carne ina

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zwiebel schälen und hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Tomatenmark zufügen, kurz mit andünsten. Hack zufügen und unter Rühren krümelig anbraten. Tomaten auf einem Sieb abtropfen lassen. Strunkenden abschneiden. Kidneybohnen abgießen und gut abspülen, abtropfen lassen. Beides zum Hack geben, dabei die Tomaten mit dem Rührlöffel etwas zerkleinern. Mit Salz, Chili, Paprika und Zucker kräftig würzen und 10 Minuten köcheln lassen.

    Inzwischen Kartoffeln schälen, in ca. 3 mm dünne Scheiben auf einem Gemüsehobel hobeln oder schneiden. In kochendem Salzwasser 5 Minuten vorgaren, abgießen und abtropfen lassen.

    Backofen auf 220 °C vorheizen. Crème fraîche, Stärke und Petersilie verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

    Die Hälfte der Hackmasse in eine große Auflaufform geben, mit Kartoffelscheiben und übriger Hackmasse bedecken. Kräutercreme in Klecksen darüber verteilen und mit Käse gleichmäßig bestreuen. Im heißen Ofen 25 Minuten überbacken.

    Klassisch ist man Chili con carne als Eintopf-ähnliches Gericht. Dafür den Klassiker nicht als Auflauf überbacken, sondern pur servieren: Dann Kartoffeln oder Fladenbrot und einen frischen grünen Salat dazu reichen.