Rezept Hochladen

Chicorée-Puten-Ragout zu Crêpes

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl und 1 Prise Salz mischen. Eier, Milch und 2 EL Öl verquirlen, zugießen. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen. Chicorée putzen, waschen und längs vierteln. Strunk herausschneiden. Knoblauch schälen, fein würfeln. Chili putzen, waschen, entkernen und fein hacken. Fleisch waschen und würfeln.
    2 EL Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne (ca. 20 cm Durchmesser) erhitzen. Nacheinander darin 8 Crêpes backen. Fertige Crêpes warmstellen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Chicorée zugeben, 2 bis 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warmstellen.
    Knoblauch, Chili und getrockneten Oregano im heißen Bratfett andünsten. Tomatenmark zugeben, kurz anschwitzen. Tomaten zugeben. Alle bei kleiner Hitze 5 bis 7 Minuten köcheln lassen. Crème-Fraîche unterrühen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Crêpes mit Fleisch, Chicorée und etwas Soße füllen, zusammenklappen, anrichten. Mit Oreganoblättchen garnieren. Übrige Soße dazureichen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter