Rezept Hochladen

Chicken Frings – Gegrillte Chicken Wings mit Bulgur-Rucola-Salat

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Spielregeln:
    Die Hähnchenflügel waschen und trocken tupfen.

    Für die Marinade Ingwer schälen und reiben. Knoblauch abziehen, klein schneiden und mit Hilfe einer Messerspitze mit etwas Salz zerdrücken.

    Chilischote waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Ingwer, Chili, Knoblauch, Zucker, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Paste verrühren. Flügel damit einreiben, abdecken und einen Tag kühl stellen.

    Für den Salat Limetten und Orangen waschen, mit einem Sparschäler dünn schälen, die Schale in sehr feine Würfel schneiden. Früchte auspressen, Saft auffangen. Rucola und Kräuter waschen und trocken tupfen. Rucola klein schneiden, Kräuter entstielen und hacken.

    Dann 20 ml Wasser mit 1 TL Salz, Kreuzkümmel, Orangen- und Limettenschalenwürfeln zum Kochen bringen. Den Bulgur damit übergießen. Das Ganze 30 Minuten quellen lassen, bis der Bulgur weich ist.

    Bulgur in einem Sieb abtropfen lassen und zusammen mit den Fruchtsäften, Öl, Kräutern und Rucola in eine Schüssel geben. Das Ganze vermengen und zusammen mit Pfeffer und Salz abschmecken.

    Für die Glasur Grill vorheizen. Gelee und Senfkörner verrühren. Flügel auf ein Blech legen. 25 Minuten grillen, alle 3 Minuten wenden. Nach 20 Minuten die Flügel mit Glasur bestreichen. Mit dem Salat servieren.

    Ein Rezept zur Fußball EM 2008

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter