Rezept Hochladen

Champagne-Trüffel

Zutaten für 60 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    von Heinz-Richard Heinemann

    Champagne-Füllung:
    1. Für die Füllung die Schokolade im Wasserbad schmelzen. 65 g weiche Butter cremig rühren. Die flüssige Schokolade zur Butter geben, den Läuterzucker und den Marc de Champagne einrühren. (Wenn die Masse nicht glatt wird, den Schüsselboden ganz kurz in einem Wasserbad erwärmen.)

    Canache:
    2. Für die Canache die dunkle Kuvertüre (oder Edelbitter-Schokolade, 64%) klein hacken. Die Sahne mit der längs aufgeschnittenen Vanilleschote aufkochen, dann den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Vanilleschote herausnehmen, das Vanillemark auskratzen und dieses zurück in die Sahne geben. Die fein gehackte Kuvertüre in die heiße Sahne geben und zum Schluss 60 g Butter in kleinen Stückchen zugeben.

    3. Zum Verarbeiten müssen Champagne-Füllung und Canache kühl, aber noch weich und dickflüssig sein. Die Champagne-Füllung in den Spritzbeutel geben und die Schokoladen-Hohlkugeln jeweils zur Hälfte füllen. Die Füllung kurz fest werden lassen. Dann die Canache in den Spritzbeutel geben und die Hohlkugeln damit auffüllen. 1 Tag kühl stellen, jedoch nicht im Kühlschrank.

    Überzug:
    4. Die Kugeln mit auf temperierter (knapp unter Körpertemperatur) heller Kuvertüre überziehen, abkühlen lassen und in Puderzucker wälzen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter