Rezept Hochladen

Bunte Lebkuchen-Plätzchen

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Honig, Zucker und Butter oder Margarine unter Rühren bei mittlerer Hitze in einem Topf erwärmen (nicht kochen!), bis alles gelöst ist. Die Masse abkühlen lassen.

    Orangeat fein hacken. Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Abgekühlte Honigasse mischen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Abgekühlte Honigmasse zugeben und alles mit einem Mixer kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig über Nacht zugedeckt kalt stellen. Teig vor dem Ausrollen etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen:
    Ober- / Unterhitze: etwa 180 Grad C, Heißluft: etwa 160 Grad.

    Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche portionsweise mit den Händen nochmals durchkneten und etwa 1/2 cm dick ausrollen. Beliebige Plätzchen ausstechen, auf das Backblech legen und backen.

    Einschub: Mitte, Bakczeit: etwa 15 Min.

    Plätzchen mit dem Backpapier auf einem Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

    Glasur nach Packungsanleitung schmelzen. Die Plätzchen nach Belieben mit Glasur, Zuckerschrift, Streudekor und Gebäckschmuck verzieren und fest werden lassen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter