Rezept Hochladen

Bunte Gemüsequiche

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Mehl mit Salz, Öl, Eigelb und lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen glatten Teig verkneten. Dann den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten ruhen lassen.

    Inzwischen die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken, häuten und in kleine Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Zucchini waschen, putzen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und ohne die groben Stiele sehr fein hacken.

    Den Schafskäse mit einer Gabel so fein wie möglich zerdrücken und mit dem Quark verrühren. Dann Joghurt und die Eier zugeben. Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken. Die Schafskäsecreme mit Pfeffer abschmecken.

    Den Teig noch einmal durchkneten, dann auf wenig Mehl in Größe einer Form von 28 cm Durchmesser ausrollen. Die Form mit Öl ausstreichen und mit dem Teig auskleiden, dabei einen Rand von etwa 3 cm hochziehen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Das Gemüse und die Schafskäsecreme lagenweise in die Form schichten. Dabei mit Gemüse beginnen und mit Schafskäsecreme abschließen.

    Die Quiche im heißen Ofen auf der mittleren Schiene in etwa 1 Stunde backen, bis die Schafskäsecreme fest ist.

    Tipp: Lassen Sie die Quiche noch 5-10 Minuten ruhen, nachdem Sie sie aus dem Backofen geholt haben. Sie lässt sich dann besser schneiden, weil sie dann etwas fester wird und der Saft nicht mehr so ausläuft. Und auch der Geschmack kommt besser zur Geltung, wenn sie nicht ganz heiß gegessen wird.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter