Rezept Hochladen

Bunt gefüllte Tortillas mit Bohnen- und Avocadocreme

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für die Tortillas beide Mehlsorten, einen TL Salz und lauwarmes Wasser zu einem weichen Teig verrühren und zugedeckt etwa 20 Minuten quellen lassen.
    Den Backofen auf 100 Grad vorheizen. Aus dem Teig 8 gleich große Kugeln formen, auf bemehlter Arbeitsfläche zu ganz dünnen Fladen von 15 cm Durchmesser ausrollen. In einer beschichteten Pfanne OHNE Fett nacheinander von jeder Seite etwa 1 Minute backen. Im heißen Backofen warm halten (Umluft = 80 Grad).
    Die Putenstreifen mit den Gewürzen mischen und in Olivenöl braten, ebenfalls warm stellen.
    Für die Bohnencreme die Bohnen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Tomaten überbrühen, kurz ziehen lassen und die Haut abziehen. Den Stielansatz entfernen und in Stücke schneiden. Bohnen und Tomaten mit den restlichen Zutaten mischen und in Olivenöl etwa 5 Minuten dünsten. Danach pürieren und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
    Für die Avocadocreme die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Mit Zitronensaft pürieren und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.
    Eisbergsalat putzen, waschen, trockenschleudern und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden.
    Putenstreiffen, Bohnen- und Avocadocreme, Eisbergsalat und die Zwiebelspalten auf den Tortillas anrichten. Vor dem Servieren mit Koriander garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter