Rezept Hochladen

Buchweizen-Pfannkuchen mit Gemüsefüllung

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Pfannkuchenteig: Zwiebel fein würfeln. Das Mehl mit den Eiern, der Milch und dem Salz verrühren. Zwiebelwürfel unterrühren. Den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen.

    Füllung: In der Zwischenzeit Paprikaschote in feine Würfel, Lauch in feine Ringe schneiden. Champignons putzen, in dünne Scheiben schneiden. Petersilie hacken. Sojabohnenkeimlinge abgießen und abtropfen lassen.

    Paprika und Lauchringe in heißem Öl in einer Pfanne oder Wok anbraten, Pilze dazugeben, alles zusammen ca. 3-4 Minuten anbraten. Sojabohnensprossen und die Sojasauce zugeben, weitere 4-5 Minuten dünsten - bis alles weich, aber noch bissfest ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, warmhalten.
    Fertigstellung:

    Nun in einer großen beschichteten Pfanne (28cm) einen TL Butter erhitzen und ein Viertel des Pfannkuchenteiges hineingeben, gleichmäßig verteilen und auf beiden Seiten backen (bei kleineren Pfannen entsprechend weniger Teig, der Pfannkuchen sollte nicht allzu dick werden). Aus dem übrigen Teig drei weitere (oder mehr) Pfannkuchen zubereiten.

    Je einen fertigen Pfannkuchen auf einem Teller auslegen, mit etwas Creme Fraiche bestreichen und auf eine Hälfte ca. 1/4 des Gemüses verteilen. Mit Petersilie bestreuen und die zweite Hälfte darüberschlagen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter