Rezept Hochladen

Brombeertorte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Eier trennen. Eigelb, 10 g Zucker, Vanillezucker, eine Prise Zitronenschalenabrieb und Salz dickcremig aufschlagen. Eiweiß steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Auf die Eigelbmasse geben, unterheben. Mehl darauf sieben, unterheben.

    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech 2 Kreise à 23 cm Durchmesser zeichnen. Je die Hälfte der Biskuitmasse gleichmäßig darauf streichen. Bei 175 °C ca. 12 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.

    50 ml Wasser und 20 g Zucker kochen, bis sich der Zucker gelöst hat, dann abkühlen lassen. 100 g Brombeeren durch ein Sieb streichen. Fruchtmark und 1,5 TL der passierten Brombeeren verrühren. Mit Zuckersirup mischen. Biskuitböden damit beträufeln. Einen Boden mit einem Tortenring (24 cm Durchmesser) umschließen.

    Gelatine einweichen. 400 g Brombeeren durch ein Sieb streichen. Mark, 150 g Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter das Mark rühren. Joghurt unterrühren, dann kalt stellen. Sahne steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, unterheben.

    Die Hälfte der Creme auf den Tortenboden streichen. Den zweiten Boden darauflegen, mit restlicher Creme auffüllen. Torte ca. 3 Stunden kühl stellen.

    Restliche Beeren auf die Torte legen. Tortengusspulver und restlichen Zucker mischen. Nach und nach mit 250 ml Wasser verrühren, dann aufkochen. Über die Beeren verteilen. Torte mit gehackten Pistazien und Minze verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter