Rezept Hochladen

Broccolisoufflé mit Parmesan

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Broccoli putzen, in Röschen und Stiele teilen und die Stiele in Stücke schneiden. 2 l Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen und den Broccoli darin 10 Minuten kochen lassen.
    Die Speisestärke mit der Crème fraîche verrühren. Den gekochten Broccoli portionsweiße mit jeweils 1 bis 2 Esslöffeln vom Kochsud im Mixer pürieren. Das Püree dann mit der angerührten Crème fraîche mischen und unter ständigem Rühren einige Male aufkochen lassen.
    Die Eier in Eigelbe und Eiweiße trennen. Die Eigelbe mit dem Salz unter das Broccolipüree mischen.
    Den Backofen auf 200°C vorheizen.
    Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und mit dem Parmesankäse unter das Broccolipüree heben.
    Eine Souffléform, die so hoch sein muss, dass die Füllung nur etwa zwei Drittel bedeckt, mit Butter ausstreichen. Die Broccolimasse einfüllen und das Soufflé im Backofen auf der mittleren Schiene 40 Minuten backen.
    Das Soufflé sofort servieren.
    Dazu schmeckt wilder Reis oder Naturreis, mit etwas flüssiger Butter beträufelt.
    Vorbereitungszeit: 45 Minuten
    Garzeit: 40 Minuten

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter