... Brioche mit Schokoeierfüllung und Marzipanblüte - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Brioche mit Schokoeierfüllung und Marzipanblüte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    150 g Butter langsam schmelzen, etwas abkühlen lassen. Inzwischen Milch lauwarm erwärmen, Hefe hineinbröckeln und verrühren. Mehl und 4 EL Zucker mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefemilch hineingießen, mit etwas Mehl vom Rand verrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Eier, Salz und geschmolzene Butter nach und nach zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem lockeren Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals verkneten, dann in 12 Stücke teilen. In die Mitte jeweils ein Osterei drücken, dann zu Kugeln formen. Mulden eines Muffinbleches (12 Mulden) mit Papier-Backförmchen auslegen und die Teigkugeln hineinsetzen. Zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen. 2 EL Zucker und 2 EL Butter auf die 12 Kugeln verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und auskühlen lassen.
    Marzipan und Puderzucker verkneten. Marzipan vierteln. 1/4 gelb färben, 1/4 orange, 1/4 rot und 1/4 grün. Aus dem grünen Marzipan Blätter ausstechen oder formen. Übriges Marzipan ausrollen und große und kleine Blüten ausstechen und übereinandersetzen. Brioche vor dem Servieren mit den Blüten verzieren.