Rezept Hochladen

Brandteigringe mit zarter Creme

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Brandteig 250 ml Wasser, Butter oder Margarine und Salz in einem Topf aufkochen. Das Mehl auf einmal hineinschütten und unterrühren. Die Masse so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Topf von der Kochstelle nehmen. Eier einzeln unterrühren und den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Je 6 Ringe von ca. 7 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. ringe sofort längs mit einer Schere aufschneiden. Auskühlen lassen und weitere 6 Ringe ebenso zubereiten.
    Für die Füllung die Bio-Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Zitronensaft mit Wasser auf 500 ml auffüllen und mit Zucke rund Butter aufkochen. Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren und in die Zitronenflüssigkeit rühren. Dann etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen und etwas abkühlen lassen. Eigelb unterziehen und vollständig auskühlen lassen.
    Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Zitronencreme heben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die unteren Ringhälften spritzen. Die oberen Ringhälften daraufsetzen und mit Puderzucker und gemahlenen Pistazien verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter