Rezept Hochladen

Brandteigherzen mit Vanillecreme

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Stärke mit ca. 8 EL Saft glattrühren. Restlichen Saft aufkochen lassen, Stärkemischung einrühren und unter Rühren ca. 1 min köcheln lassen. Kirschen unterheben und auskühlen lassen.

    125 ml Milch, 125 ml Wasser, Fett und Salz in einem Topf aufkochen lassen. Mehl auf einmal zugeben. Mit einem Rührlöffel so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Rührschüssel geben. 1 Ei sofort unterrühren, Teig ca. 15 min ruhen lassen, dann 3 Eier einzeln unterrühren.

    Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Jeweils 4 Herzen (ca. 9 cm Durchmesser) daraufspritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C, Umluft 200 °C blechweise ca. 20 min backen.

    Fertige Teigherzen sofort mit einer Schere aufschneiden und auskühlen lassen. Sahne, 100 ml Milch und Soßenpulver mit dem Schneebesen ca. 1 min verrühren, bis die Creme andickt. In einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen. Creme auf die unteren Herzhälften spritzen. Kirschen darauf verteilen. Deckel darauflegen, kaltstellen und mit Melisse verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter