Rezept Hochladen

Brandteig-Kränze mit Erdbeersahne

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf 220°C vorheizen. 250 ml Wasser mit Butter, 1 Prise Salz und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Vom Herd ziehen, das Mehl auf einmal hineinschütten, gut unterrühren. Wieder auf den Herd stellen und rühren, bis sich ein Kloß bildet. Vom Herd nehmen und die Eier nach und nach unter den Teig rühren. Dabei muss sich immer wieder ein Kloß bilden.

  • 2
    Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mithilfe eines Spritzbeutels mit gezackter Tülle spritzen. Die Kränze sollen einen Durchmesser von ca. 10 cm haben. Die Kränze im auf 200 ° vorgeheizten Ofen in 20 Minuten goldbraun backen. Die Brandteigkränze sollen im ausgeschalteten Ofen noch 10 Minuten nachziehen. Dann herausnehmen und quer halbieren.

  • 3
    Die Erdbeeren putzen, waschen, einige Erdbeeren für die Garnitur beiseite legen. Den Rest klein würfeln. In einer Schüssel mit 1 EL Himbeersirup vermischen.

  • 4
    Puderzucker mit Mascarpone verrühren. Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Mascarpone esslöffelweise unter Rühren zu der Sahne geben. Klein geschnittene Erdbeeren unterheben.

  • 5
    Brandteigkränze mit der Erdbeercreme füllen. Restliche Erdbeeren fächerartig aufschneiden und in die Kränze garnieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter