Rezept Hochladen

Blechkuchen mit Quark & Trauben

Zutaten für 24 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Kalte Butter (Margarine) in kleinen Stücken über dem Mehl verteilen. Einen Esslöffel Zucker, Salz, Eigelb und Wasser dazugeben und alles rasch verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

  • 2
    Ein Backblech fetten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und das Blech damit auslegen. Einen Rand von ca. 2 cm formen.

  • 3
    Backofen auf 200 Grad vorheizen. Trauben waschen und halbieren. Weiche Butter (Margarine) cremig rühren. Restlichen Zucker und Eier dazugeben, kräftig weiterrühren bis der Zucker komplett aufgelöst ist. Quark, Sahne und Speisestärke unterrühren. Trauben unterheben.

  • 4
    Quarkmasse auf dem Teig verteilen und glattstreichen. Mit Mandelblättchen bestreuen und im heißen Ofen (Umlauf 180 Grad) ca. 40 Minuten backen. Kuchen aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben.