Rezept Hochladen

Blätterteigröllchen mit Schafskäse auf Strauchtomaten

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Blätterteig in 16 gleichgroße Kuchenstücke schneiden. Feingehackte Petersilie mit Schafskäse vermengen und gleichmäßig auf der breiten Seite des Teigs verteilen. Diesen in Zigarrenform aufrollen, die Teigenden mit Eiweiß bestreichen und zusammendrücken, damit der Teig sich nicht beim Frittieren öffnet.
    Die Tomaten schälen und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und im Pflanzenöl schmoren, dann mit Zucker, Salz sowie Estragonessig abschmecken.
    Frittieröl in der Fritteuse auf 180 Grad erhitzen und die Estragonblätter kurz darin ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
    Die geschmorten Tomaten und frittierten Estragonblätter auf vier Tellern verteilen. Die Blätterteigröllchen kurz vor dem Servieren goldgelb bei 170 Grad in der Friteuse ausbacken und auf die Teller geben.
    Tipp: Wer tiefgekühlten Blätterteig verwendet, rollt den Teig dünn aus, füllt ihn und rollt ihn wie beschrieben auf. Mit Eigelb bestreichen und auf Backtrennpapier im Backofen bei 200 bis 225 Grad goldbraun backen (12 bis 15 Minuten).

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter