Rezept Hochladen

Birnenstrudel

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl, Ei, Butter und Wasser schnell zu einem Teig verkneten und 1 Stunde kühl stellen.

    Birnen schälen, vierteln, entkernen und in feine Stücke schneiden.

    Mit Rosinen, 200g gehobelten Mandeln, 150g Zucker, Zitronensaft und Birnengeist vermischen. Ebenfalls kühl stellen.

    Den Strudelteig auf einem bemehlten Küchentuch ganz dünn ausrollen und mit bemehlten Händen von der Mitte aus ca. 70x70cm ausziehen. Der Teig muss fast durchsichtig sein.

    100g zerlassene Butter, 50g Zimtzucker und Semmelbrösel mischen. Auf dem ausgezogenen Strudelteig verteilen und mit der Birnenmischung bestreuen.

    Den Strudel wie eine Roulade aufwickeln und auf ein gefettetes Backblech legen. Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen und während der Backzeit mit 100g zerlassener Butter bestreichen.

    Das Backblech aus dem Backofen nehmen und den Strudel mit der Hälfte des Puderzuckers bestäuben.
    90g gehobelte Mandeln in einer Pfanne braun anrösten und mit dem übrigen Puderzucker mischen.

    Den Strudel in Scheiben schneiden. Auf warmer Schokoladensoße, die mit etwas Weinbrand abgeschmeckt wurde, mit den angerösteten Mandeln anrichten. Gleich servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter