Rezept Hochladen

Birne-Helene-Torte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Schritt:
    Sahne erhitzen, Schokolade hacken und darin schmelzen, in einen hohen Rührbecher füllen und für ca. 3 Stunden kaltstellen. Die Eier trennen, Eiweiße und 4 EL Wasser steifschlagen, 100 g Zucker dabei einrieseln lassen, dann die Eigelb unterrühren, Mehl, Stärke und Backpulver mischen, vorsichtig unterheben. Die Masse in einer am Boden gefetteten Springform (Durchmesser 24 cm) glattstreichen, im vorgeheizten Backofen E-Herd: 170 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe2 für ca. 25-30 Minuten backen.

    2. Schritt:
    Birnen schälen, vierteln, entkernen und würfeln, mit Zitronensaft und 1 EL Zucker ca. 7 Minuten dünsten. 3 EL Zucker, Puddingpulver, sowie 6 EL Milch verrühren, restliche Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver hinzufügen, gut verrühren, unter Rühren aufkochen, die Birnen hinzugeben. Den Biskuitboden waagerecht halbieren, beide Böden mit dem Rum beträufeln, den unteren Boden mit einem Formrand umschließen, die Creme daraufgeben, den zweiten Boden daraufsetzen und für 1 Stunde kaltstellen.

    3. Schritt:
    Schokoladensahne aufschlagen, die Torte damit rundherum einstreichen und nochmals ca. 30 Minuten kaltstellen, die Mandeln in einer fettfreien Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen und die Torte damit garnieren, dann die Torte mit Kakao und dem Puderzucker verziert servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter