... Beschwipste Aprikosen-Buttercremetorte mit Walnüssen - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Beschwipste Aprikosen-Buttercremetorte mit Walnüssen

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Butter oder Margarine und Zucker schaumig rühren. Dann die Eier nacheinander unterrühren, 5 EL Milch zufügen. Mehl, Walnüsse und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.
    Den Teig in die gefettete Springform geben und im heißen Backofen bei 175°C ca. 20 Minuten backen. Anschließend vollständig auskühlen lassen.
    Das Vanille-Puddingpulver, 4 EL Milch, restl. Zucker und Eierlikör verrühren. Restliche Milch aufkochen und das Puddingpulver einrühren. Abdecken und vollständig auskühlen lassen.
    Aprikosen abtropfen lassen. Den Boden halbieren, Formrand um den unteren Boden legen, 2 Aprikosen beiseite legen, restliche Früchte auf den Boden legen.
    Für die Creme die Butter cremig rühren, den Pudding esslöffelweise unterschlagen. Buttercreme zur Hälfte auf die Aprikosen streichen und mit dem 2. Boden bedecken, dann ca. 1 Stunde kalt stellen.
    Zartbitterschokolade schmelzen lassen, Walnüsse zur Hälfte hineintauchen und auf einem Kuchengitter fest werden lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Restliche Aprikosenhälften in Spalten schneiden, Kirschen halbieren und für die Garnierung beiseitelegen.
    Die Kuchen aus der Form lösen und mit einem Teil der restl. Buttercreme bestreichen. Die gerösteten Mandelblättchen an den Rand drücken. Mit der restlichen Buttercreme Tuffs auf die Torte spritzen. Tuffs mit Walnüsse, Aprikosenspalten und Cocktailkirschen verzieren.