Rezept Hochladen

Badische Forelle

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Filets leicht salzen und pfeffern. 2 EL Weißwein mit Zitronensaft verrühren. Filets damit begießen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen.

    Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Schalotten in Ringe schneiden. Butter in einer flachen Pfanne erhitzen. Zuerst Schalottenstücke glasig andünsten, dann Champignons zugeben, salzen, pfeffern und alles kurz durchschmoren lassen.

    Forellenfilets auflegen, restlichen Weißwein angießen. Pfanne mit Deckel verschließen, bei milder Hitze ca. 8 Minuten garen. Fond abgießen, in einen kleinen Topf geben. Filets und Champignons zugedeckt warm stellen.

    Fond bei starker Hitze um ca. 250 ml der Flüssigkeitsmenge durch kräftiges Kochen reduzieren. Sahne zugeben, wieder erhitzen. Etwas Flüssigkeit vom eingekochten Fond zu dem Eigelb geben, verquirlen. Unter Rühren in die heiße, nicht mehr kochende Sauce geben. Abschmecken.

    Die fertigen Filets mit frischen Kräutern bestreuen. Danach zusammen mit den Champignons und der Rieslingsauce servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter