Rezept Hochladen

Babka-Hefezopf mit Mohnfüllung

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Butter zerlassen und abkühlen lassen. Mehl mit Salzmischen und in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbröseln undin 100 ml lauwarmem Wasser ?? und 1 TL Zucker auflösen und anschließend in die Mulde Gießen, mit ein wenig Mehl bestäuben und 10 Minuten gehen lassen.

    Restliche Milch ?? mit restlichem Zucker, Butter und Ei ?? zugeben.

    Mit dem Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten.

    Zugedeckt 1 Stunde oder über Nacht in Frischhaltefolie eingewickelt gehen lassen.

    Inzwischen für die Füllung Mohn mit Zucker, Butter und 20 g Gelee verrühren. Wenn Möglichkeiten Kastenform von ca. 28 cm mitBackpapier auslegen.

    Den Teig nochmals kräftig durchkneten unauffällig einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 30 x 50 cm ausrollen.

    Nun die Fläche mit der Mohnmasse bestreichen undfür den Rand ca. 2 cm Platz lassen.

    Nun den Teig vonderLängsseite eng aufrollen und halbieren, sodass 2 Teigstücke entstehen. Diese dann miteinander verdrehen und die Ende unterklappen.

    Mit einem scharfen Messer den Teig ca. 1 cm tief einschneiden, sodass man die Füllung sieht.

    Den Hefezopf nun in die Backform oder auf das mit Backpapier belegte Backblech legen und nochmals 15 Minuten ruhen lassen.

    Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

    Gutes Gelingen.