... Auberginenauflauf mit Lammfleisch - Garen in der Mikrowelle! - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Auberginenauflauf mit Lammfleisch – Garen in der Mikrowelle!

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Auberginen putzen, in Scheiben schneiden, mit 2 EL Salz bestreuen und mindestens 10 -15 Minuten ziehen lassen.

  • 2
    Die Auberginenscheiben unter fließendem Wasser abwaschen und gut abtropfen lassen.

  • 3
    Die Zucchini putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

  • 4
    Die Auberginen- und Zucchinischeiben mit Zitronensaft beträufeln und beiseitestellen.

  • 5
    Mit Lammhack mit der geschälten und in feine Würfel geschnittenen Zwiebel, den mit 1 TL Salz zerriebenen Knoblauchzehen und dem Olivenöl in ein vorgeheiztes Bräunungsgeschirr geben und bei 600 Watt Leistung 6 - 8 Minuten garen.

  • 6
    Die Tomaten enthäuten, entkernen, in feine Würfel schneiden, mit dem Tomatenmark und dem Rotwein vermischen und zum Hackfleisch geben.

  • 7
    Das Fleisch mit dem Oregano-, Basilikumgewürz, etwas Salz, schwarzem Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen und bei 600 Watt Leistung weitere 6 - 8 Minuten garen.

  • 8
    Die Auberginenscheiben, die Zucchinischeiben und die Hackfleischsoße schichtweise in eine Auflaufform geben. Die gebundene Tomatensoße darübergießen.

  • 9
    Die Sahne, die Eier sowie den Bel-Paese-Käse miteinander verrühren und gleichmäßig über den Auberginenauflauf verteilen.

  • 10
    Das Ganze mit Parmesankäse bestreuen und bei 220 Grad, 350 Watt Leistung, 15 - 20 Minuten garen.

  • 11
    Nach Ende der Garzeit den Auberginenauflauf anrichten und je nach Geschmack mit Kräuterzweigen garniert servieren.