Rezept Hochladen

Auberginen-Hack-Auflauf

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kartoffeln schälen, in 3 mm dicke Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 4 min. garen. Abgießen, abschrecken und abkühlen lassen. Knoblauch fein würfeln. Auberginen in sehr dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Auberginen in mehreren Portionen auf jeder Seite 1 min. anbraten. Zwischendurch nach und nach weitere 2 EL Öl in die Pfanne geben. Auberginen beiseitestellen.
    1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Hackfleisch darin anbraten. Knoblauch, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Zimt und Tomaten zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 min. schmoren lassen. Béchamelsauce mit Milch verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
    Kartoffeln, Hack-Tomatensoße, Auberginen und Béchamel-Milch abwechselnd in eine Auflaufform (25 x 15 cm) schichten. Schafskäse darüberbröseln. Im heißen Ofen bei 200 °C, Umluft 180 °C auf der mittleren Schiene ca. 35 min. backen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter