... Aromatischer Oster-Zimt-Kranz - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Aromatischer Oster-Zimt-Kranz

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Milch leicht erwärmen, vom Herd nehmen, 30 g Zucker und Trockenhefe darin auflösen und für 15 Minuten an einen warmen Ort stellen, bis sich Bläschen gebildet haben. Die weiche Butter in eine separate Schüssel geben. Das Mark der Vanilleschote einrühren, dann Mehl, 1 Ei, eine Prise Salz und die Milch-Hefe-Mischung dazugeben und für ein paar Minuten zu einer geschmeidigen Teigkugel verkneten.
  • 2
    Teig in einer Schüssel mit einem Küchentuch abgedeckt für 1 Stunde bei 50 Grad Celsius in den Backofen stellen, damit er schön aufgeht. Anschließend erneut kurz verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 50 x 30 cm großen Rechteck ausrollen.
  • 3
    50 g flüssige Butter, 4 EL Zucker sowie Zimt verrühren und gleichmäßg auf dem Teig verstreichen. Teig von der langen Seite aufrollen, sodass eine 50 cm lange Rolle entsteht. Die Rolle der Länge nach bis 2 cm vor dem Ende aufschneiden und beide Seiten zu einem Topf eindrehen - die geschnittene Seite sollte immer schön von oben gucken. Zu einem Kranz formen und die Enden verflechten. Den Kranz mit enem verquirltem Ei bestreichen. Für 15 Minuten bei 50 Grad Celsius im Backofen auf Backpapier gehen lassen, dann auf 180 Grad Celsius hochheizen und für knapp 30 Minuten backen.
  • 4
    Nach dem Abkühlen mit etwas Puderzucker und den gehackten Mandeln bestreuen.