Rezept Hochladen

Aromatische Zitronentarte mit Heidelbeeren

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig das Mehl sieben und eine Mulde hineindrücken. 1 EL Zucker, Vanillezucker, Salz und 1 - 2 EL Wasser hineingeben. Die kalte Butter in Stückchen an den Mehlrand setzen. Alles rasch glatt verkneten. Zur Kugel formen, in Folie einwickeln und ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

  • 2
    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Quiche- oder Tarteform fetten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen, hineinlegen und einen Rand formen. Backpapier auf den Teig geben und mit Hülsenfrüchten belegen. Den Boden im Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, das Papier samt Hülsenfrüchte entfernen. Tarte noch 10 Minuten backen, bis der Teig goldgelb ist.

  • 3
    Für den Belag die Heidelbeeren verlesen, waschen, trocken tupfen. Für die Creme Eier mit restlichen Zucker in einer Metallschüssel schaumig schlagen. Crème-Double, Speisestärke, Zitronensaft und -schale unterrühren. 75 g Butter in Flöckchen zufügen, dann die Masse über dem heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Mixers dick-Cremig aufschlagen, dann die Beeren unterheben. Die Creme auf den heißen Tarteboden streichen. Im 180°C heißen Ofen ca. 45 Minuten backen, bis der Belag fest ist. Er sollte nur leicht bräunen, eventuell mit Alufolie abdecken. Tarte herausnehmen, abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.