Rezept Hochladen

Aromatische Rigatoni mit Garnelen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Frischen Fenchel putzen, waschen, das Fenchelgrün beiseite legen und den Fenchel in dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Garnelen schälen, kalt abspülen und gut trocken tupfen.

  • 2
    Safran mit 2 EL heißem Wasser begießen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Estragon waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

  • 3
    Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen, in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und abgedeckt warm halten.

  • 4
    In der Zwischenzeit in einer Pfanne das Öl erhitzen. Garnelen darin rundherum 3 - 4 Minuten kräftig anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Fenchel ins verbleibende Bratfett geben und 2 Minuten kräftig anbraten. Knoblauch unterrühren, dann mit Balsamico ablöschen. Butter dazugeben und zerlassen. Honig, Zitronenschalenabrieb, Lauchzwiebeln, Fenchelsamen und Safran mitsamt dem Einweichwasser hinzufügen und alles kurz durchschwenken. Garnelen dazugeben und kurz erhitzen, bis alles heiß ist.

  • 5
    Nudeln untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf Tellern anrichten. Estragonblättchen und Fenchelgrün darüberzupfen und servieren.