Rezept Hochladen

Aromatische Biskuit-Omeletts – klein, aber fein

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Biskuitteig die Eier, 4 Esslöffel Wasser, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Schneebesen des Mixers in ca. 8 Minuten schaumig schlagen.
    Den Backofen auf 190 Grad vorheizen.
    Das Mehl mit dem Backpulver mischen und über die Eimasse sieben. Vorsichtig unterheben und den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Nun 18 gleich große Biskuittaler von ca. 10 cm Durchmesser auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche spritzen und in 10 bis 12 Minuten goldbraun backen.
    Für die Füllung die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Den Bananenlikör unterziehen, dann die Bananen-Likör-Sahne auf 12 Teigscheiben verteilen und glatt streichen.
    Die Bananen schälen, 4 Früchte quer in hauchdünne Scheiben teilen, die anderen längs ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Zitrone auspressen und die Bananen mit dem Saft beträufeln.
    Die Borkenschokolade in feine Stücke brechen, dann alle runden und einige der länglichen Bananenscheiben auf die Sahne-Biskuits verteilen und mit etwas Borkenschokolade bestreuen. Je zwei belegte Taler setzen und behutsam andrücken.
    Auf jedes Omelett-Törtchen 1 Biskuit ohne Sahne setzen und mit einer länglichen Bananenscheibe sowie etwas Borkenschokolade verzieren.
    Die Biskuit-Omeletts bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter