Rezept Hochladen

Apfelkuchen mit Weinpudding

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Äpfel schälen und fein schneiden. Puddingpäckchen, Weißwein und 150 g Zucker zu einen Pudding einkochen. Apfelstückchen unterrühren, kurz aufwallen lassen. Mehl, Ei, 240 g Butter 100 g Zucker zu einem Teig verkneten. Ruhen lassen und in eine Springform einpassen. Puddingmasse noch warm auf dem Teig verteilen. 1 Stunde bei 180 °C backen.

    Kuchen in der Form abkühlen lassen. Sahne mit Sahnesteif schlagen. Darauf verteilen oder dazu reichen. Mandelblättchen in Butter rösten, vom Herd nehmen, 1 EL Zucker unterrühren und kalt auf dem Kuchen verteilen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter