Rezept Hochladen

Apfel-Sahnetorte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Aus Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Eiweiß, Mehl und Speisestärke einen Biskuitteig herstellen und in eine nur am Boden gefettete Springform (26er) geben und bei 180° C Ober- Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten backen.

    Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Diese mit etwas Wasser leicht andünsten und schließlich etwas abkühlen lassen. Das Puddingpulver mit 5 EL Apfelsaft anrühren und den restlichen Saft mit 50g Zucker aufkochen. Das angerührte Puddingpulver dazugeben und erneut aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und die gedünsteten Äpfel dazugeben und unterrühren.

    Um den erkalteten Biskuit einen Ring geben und die Apfelmasse darauf verteilen und ca. 2 Stunden kaltstellen.
    Sie Sahne steif schlagen, evtl. 1 Pck. Sahnesteif dazugeben. Quark und Puderzucker verrühren und unter die Sahne ziehen. Masse in einen Spritzbeutel geben und mit großer Lochtülle dekorativ auf dem Kuchen verteilen.
    Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und als "Fäden" über den Kuchen geben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter