Rezept Hochladen

Apfel-Rinderrouladen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    2 Äpfel in Spalten schneiden. Rouladen salzen, mit Meerrettich bestreichen. Mit je einer Scheibe Schinken und Apfelspalten belegen, aufrollen und mit Rouladennadeln feststecken. Zwiebeln würfeln. Schmalz erhitzen und die Rouladen darin kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Cidre und Brühe ablöschen. Nelke zufügen und aufkochen.zugedeckt 1 Std. schmoren

    Romanesco in Röschen teilen, in kochendem Salzwasser 10 Min. garen. 1 Apfel in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Butter erhitzen und die Apfelscheiben darin weich dünsten. Romanesco zufügen und schwenken. Warm stellen. Fertige Rouladen aus dem Schmorfond nehmen. Die Stärke mit 1 bis 2 EL Wasser glatt rühren. In den Fond rühren, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Rouladen aufschneiden und mit Apfelscheiben und Romanesco anrichten. Mit rosa Pfefferbeeren bestreuen. Dazu schmecken Kartoffelbällchen (Fertigprodukt).

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter