Rezept Hochladen

Apfel-Blechkuchen mit gebrannten Mandeln

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Mehl und Backpulver auf eine Arbeitsfläche sieben, 75 g Zucker darüberstreuen, vermischen und in die Mitte eine Mulde formen. Ei, Salz, Sahne und Quark hineingeben. Die Butter in Flöckchen auf das Mehl setzen und mit bemehlten Händen, von außen nach innen knetend, schnell zu einem glatten Teig verarbeiten.

    2. Ofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Den Teig auf Backblechgröße ausrollen. Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und darauflegen.

    3. Mandeln mit 150 g Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis der Zucker in Form von Krümeln an den Mandeln haften bleibt. Vom Herd nehmen, in eine Schüssel geben, restliche 50 g Zucker darüberstreuen und unterrühren. Mandelmase auf den Äpfeln verteilen. Kuchen ca. 45 Minuten backen.....fertig!

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter