Rezept Hochladen

Amarettini-Torte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) fetten. 50g Amaretti fein zerkrümeln. Mehl, Backpulver, Fett, Mandeln, Amarettibrösel, 60g Zucker, Ei und Eigelb rasch zu einem glatten Teig verkneten. In die Springform geben und als ein Boden andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, Umluft 175 °C ca. 15 min. backen. Auskühlen lassen.
    Schokolade schmelzen, mit einem Pinsel auf den Boden streichen. Kaltstellen und fest werden lassen.
    In der Zwischenzeit Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen. 500g Erdbeeren putzen, die Hälfte in kleine Würfel schneiden. Ganze Erdbeeren, Zitronensaft und 75g Zucker pürieren. Gelatine auflösen, unter das Erdbeerpüree rühren. Sobald das Püree zu gelieren beginnt, Schmand unterrühren. Sahne steifschlagen. Sahne und Erdbeerwürfel unterheben. Auf den Boden geben und glattstreichen. Mindestens 4 std. kaltstellen.
    Torte aus der Form lösen. 250g Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Torte damit belegen. Gelee aufkochen, etwas einkochen lassen. Erdbeeren mit dem Gelee bestreichen, fest werden lassen. Mit Amarettini und Zitronenmelisse verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter