Rezept Hochladen

Äpfel im Schlafrock mit Vanillesauce

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für die Äpfel im Schlafrock den Blätterteig auftauen lassen und jedes der 8 Stücke quadratisch ausrollen. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse großzügig entfernen. Calvados mit Marzipan, 5 EL Puderzucker, Rosinen und den klein gehackten Belegkirschen verkneten.
    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Marzipanmasse in die Äpfel füllen. Blätterteig mit einem kurz angeschlagenen Eiweiß bepinseln, Äpfel darauf setzen, die Teigecken nach oben schlagen und mit Eiweiß fest aneinanderdrücken. Den Teig fest um die Äpfel verschließen.
    Ein Eigelb mit 1 EL Schlagsahne verquirlen, den Blätterteig außen damit einpinseln. Ein Backblech mit etwas kaltem Wasser bestreichen und die Äpfel daraufsetzen.
    Im heißen Backofen bei 180 (Umluft = 160 Grad) auf der untersten Schiene etwa eine halbe Stunde backen.
    In der Zwischenzeit für die Vanillesauce Milch mit der Vanillstange aufkochen. Nun zwei Eigelbe mit 2 EL Zucker schaumig rühren, mit der Speisestärke verquirlen, die heiße Milch zugeben und unter Rühren einmal kurz aufkochen lassen.
    Die restlichen Eiweiße steif schlagen und unter die heiße Vanillesauce rühren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter