Rezept Hochladen

Aal in Dillsauce

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Aal nach dem drei "S" System vorbereiten: Säubern, säuern, salzen und dann in Stücke schneiden!

    Geschälte Zwiebel in Scheiben schneiden. Wasser mit Essig aufkochen. Zwiebel, Lorbeerblatt, Möhrenscheiben, Petersilienwurzel, kleingeschnittener Lauch, 1 Prise Zucker, weißen Pfeffer und die fünf Zitronenecken dazugeben. Die Aalstücken und 1/2 Bund Dill hineingeben. Alles15 Minuten bei milder Hitze sieden lassen. Über ein Sieb geben, den Aal abtropfen lassen, die Brühe auffangen.

    Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl hellbraun darin anschwitzen. Mit Fischbrühe aufgießen. Knapp 8 Minuten unter Rühren kochen lassen. Die Aalstücke darin erhitzen. Den Topf vom Herd nehmen, die Sahne einrühren, aber nicht mehr kochen lassen. Die fertige Speise warmhalten.

    Den restlichen Dill fein schneiden, in etwas Butter schwenken und über den Aal geben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter