Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Reis | 

Scharfer Reissalat | Reis Rezept auf Kochrezepte.de von biene_106

 


Scharfer Reissalat | Reis

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Reis
300 g   Tomaten
3 Stk.   Paprikaschoten
2 Stk.   Peperoni
1 Bund   Frühlingszwiebeln
1 Stk.   Salatgurke
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 Stk.   Ingwer
5 EL   Olivenöl
3 Spritzer   Sojasoße
2 EL   Obstessig
1 Prise(n)   Salz
1 Stk.   Limette
1 Bund   Koriander  

(alternativ: Petersilie)

1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Reis nach Packungsangabe körnig kochen, anschließend kalt abspülen. Ingwer und Knoblauch schälen, sehr fein hacken oder besser reiben. Unbehandelte Limette heiß abwaschen, Schale abreiben, Saft auspressen. Alles mit Öl und etwas Obstessig zu einer Marinade verrühren.

    Tomaten kurz in kochendes Wasser legen bis sich die Haut beginnt zu lösen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abziehen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Tomatenfilets in feine Würfel schneiden. Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Teelöffel Kerne herauskratzen. Gurke in feine Würfel schneiden.

    Paprika, Peperoni und Frühlingszwiebeln putzen, in sehr feine Würfel bzw. Streifen schneiden. Alles mit den Gurken, Tomaten, dem kalten Reis und der Marinade vermischen, abgedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten ziehen lassen. Noch einmal abschmecken und mit reichlich grob gehacktem Koriander oder Petersilie bestreuen.


Zu diesem Salat passt am besten Geflügel oder Fisch.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Scharfer Reissalat wurde bereits 3473 Mal nachgekocht!

 

biene_106




Gewinnspiele
24-adventstuerchen
24. Adventstürchen
Wir verlosen die wetter- und wasserfeste Kompaktkamera Nikon Coolpix W300 im Wert von 395 Euro! Teilnehmen
 
>