Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Reis | 

Asiatische Reistimbalen | Reis Rezept auf Kochrezepte.de von tANTEcINDY

 


Asiatische Reistimbalen | Reis

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
150 g   Basmatireis
1 EL   Öl
2 Zehe(n)   Knoblauch
1 Bund   Schnittlauch  

(alternativ: Schnittlauchröllchen)

4 Stk.   Eier
100 g   Cashewkerne, ungesalzen
1 Stk.   Chilischote
1 EL   Currypaste, rot
125 ml   Kokosmilch, ungesüßt
1 TL   Zucker, braun
4 Prise(n)   Pfeffer
4 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Mulden eines Muffinblechs oder 12 einzelne Timbalförmchen mit Alufolie auslegen.

    Reis in leicht gesalzenem Wasser ca. 15 min. garen, abgießen und abtropfen lassen.

    Schnitzel in feine Würfel schneiden. Rundherum im heißen Öl anbraten. Die Hälfte des gehackten Knoblauchs dazugeben. Reis und gehackten Schnittknoblauch unterrühren. Die Mischung in die Vertiefung des Muffinblechs füllen.

    Eier mit dem restlichen Knoblauch verrühren und salzen. Reismasse mit der Eiermischung begießen. Alles im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 min. backen.

    Cashewkerne fein mahlen. Mit Chilischote, Currypaste, Kokosmilch und Zucker im Mixer fein pürieren. In einem Topf ca. 5 min. unter Rühren kochen lassen, zusammen mit dem Reistimbalen servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
559 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Asiatische Reistimbalen wurde bereits 2130 Mal nachgekocht!

 

tANTEcINDY




Gewinnspiele
20-adventstuerchen
20. Adventstürchen
Wir verlosen den Saugroboter VR 302 von Vileda im WErt von 349 Euro! Teilnehmen
 
>