Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Reis | 

Asiatische Reisroulade mit Scampi-Füllung | Reis Rezept auf Kochrezepte.de von klaus_dieter_1

 


Asiatische Reisroulade mit Scampi-Füllung | Reis

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Basmatireis  

(alternativ: Wildreis)

7 cm   Salatgurke
300 g   Scampi
1 Bund   Kräuter
1 TL   Wasabi
2 EL   Crème fraîche
4 große(r)   Chinakohl-Blätter
1 TL   Sesam, schwarz
2 EL   Sesam, weiß
1 Glas   Sauce, süß-sauer
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Gurke schälen und in feine, ca. 5 cm lange Streifen schneiden. Scampi klein schneiden, Kräuter abspülen, trockenschleudern und hacken. Wasabi, Crème fraîche, Salz und Pfeffer verrühren. Ein großes Stück Alu- oder Frischhaltefolie vorbereiten. Vom Chinakohl ca. 3-4 äußere Blätter ablösen und in reichlich kochendem Wasser kurz blanchieren bis sie weich sind. Blätter abtropfen lassen, Blattrippen flach schneiden. Blätter überlappend auf der Folie ausbreiten. Reis gut abtropfen lassen, die Crème-fraîche-Mischung unterrühren und auf den Blättern gleichmäßig dünn verteilen. Gurke, Scampi und Kräuter darauf verteilen. Blätter mit Hilfe der Folie vorsichtig sehr fest zu einer großen Rolle aufrollen. Folie entfernen, Rolle in dicke Scheiben schneiden. Sesamsorten mischen, über die Röllchen streuen. Fertig-Sauce als Dip dazureichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Asiatische Reisroulade mit Scampi-Füllung wurde bereits 1844 Mal nachgekocht!

 

klaus_dieter_1




 
>