Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Reich an ungesättigten Fettsäuren | 

"Rostocker Seemannsspieße" | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


"Rostocker Seemannsspieße" | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Fischfilets
400 g   Tomaten
300 g   Zwiebeln
300 g   Speck
300 g   Gewürzgurken
3 Prise(n)   Pfeffer
150 ml   Öl
3 Prise(n)   Salz
3 EL   Zitronensaft

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die mit Zitronensaft beträufelten Fischwürfel abwechselnd mit Zwiebelscheiben, Speckscheiben, Tomatenecken und Gurkenscheiben in bunter Reihe auf Spieße stecken.
    Salzen, pfeffern, mit Öl bestreichen und grillen oder in der Pfanne braten.


Dazu reiche ich Curry-Reis. Als Soßen eignen sich Tomatensoße oder Paprikasoße. Auch ein pikanter Krautsalat ist zu empfehlen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

"Rostocker Seemannsspieße" wurde bereits 1400 Mal nachgekocht!

 

Nassau




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>