Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Reich an ungesättigten Fettsäuren | 

Lachspfanne mit Sprossen | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Meaniebrit

 


Lachspfanne mit Sprossen | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Lachsfilet
2 EL   Sojasoße
1 EL   Zitronensaft
1 TL   Speisestärke
3 Stk.   Frühlingszwiebeln
2 mittlere(s,r)   Möhren
1 kleine(r)   Knoblauchzehe
50 ml   Instant-Gemüsebrühe
80 g   Mungobohnensprossen
1 Msp.   Honig
2 Prise(n)   Pfeffer
2 Prise(n)   Salz
3 EL   Öl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Lachsfilet in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Sojasoße, Zitronensaft und Stärke verrühren. Das Fischfilet damit beträufeln und mindestens 10 min. marinieren. Frühlingszwiebeln und Möhren putzen und in schräge, dünne Scheiben schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Lachswürfel aus der Marinade nehmen und trockentupfen. Marinade aufbewahren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachsstücke darin bei mäßiger Hitze von allen Seiten anbraten, herausnehmen. Gemüse und durchgepressten Knoblauch im Bratfett andünsten, mit Brühe und Marinade ablöschen. Zugedeckt 5 min. dünsten. Nach 4 min. die Lachswürfel dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Honig würzen.


Dazu passt Wildreis.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
452 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Lachspfanne mit Sprossen wurde bereits 1972 Mal nachgekocht!

 

Meaniebrit




Gewinnspiele
23-adventstuerchen
23. Adventstürchen
Gewinnen Sie 1 von 5 Paketen mit je 2 Wellness-Kochbüchern! Teilnehmen
 
>