Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Reich an ungesättigten Fettsäuren | 

Jacobsmuscheln mit Chicoree | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


Jacobsmuscheln mit Chicoree | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
12 Stk.   Jakobsmuscheln
4 mittlere(s,r)   Chicorée
1 Prise(n)   Zucker
1 Msp.   Muskatnuss
100 ml   Fisolen  

(alternativ: Fischfond)

100 ml   Bier
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
2 EL   Butterschmalz
1 EL   Butter, flüssig

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Chicorée in einer Pfanne mit etwas Butterschmalz andünsten. Zuvor natürlich putzen, teilen, den Strunk herausschneiden. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen und anschließend warm stellen.
    Die Jacobsmuscheln in Butterschmalz scharf anbraten. Von der ersten Seite 2 Minuten, von der anderen Seite
    1 1/2 Minuten. Den Fischsud mit dem Bier mischen, mit der Butter verfeinern und eventuell nachwürzen. Die Chicorèe in die Mitte des Tellers legen und mit den Muscheln darauf angerichtet servieren.


Die Jacobsmuschel kommt in Küstenschelfgebieten fast aller Meere vor.
Ich serviere zu dieser Vorspeise einen kalifornischen Weißwein.
Statt Chicoree könnt ihr z.B. auch ein blanchiertes, gut gewürztes Spinatgemüse servieren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Jacobsmuscheln mit Chicoree wurde bereits 3420 Mal nachgekocht!

 

Nassau




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>