Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Reich an ungesättigten Fettsäuren | 

Feldsalat mit Ei und Forellenfilet | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Meaniebrit

 


Feldsalat mit Ei und Forellenfilet | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Feldsalat
2 mittlere(s,r)   Eier
100 g   Forellenfilets, geräuchert
1 mittlere(s,r)   Zwiebel, rot
1 EL   Weißweinessig
1 Msp.   Senf
4 EL   Sonnenblumenöl
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Zucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Feldsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Eier in 7-8 min weich kochen und abschrecken. Forellenfilet in mundgerechte Stücke teilen. Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Essig mit Senf, Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer verrühren, das Öl dazugeben. Eier pellen und sechsteln. Den Feldsalat auf Tellern anrichten und mit der Sauce beträufeln. Eier, Forellenfilets und Zwiebelringe darüber verteilen.


Kommt sehr gut an als Vorspeise oder Zwischengang bei mehrgängigen Menüs! Oder als leichte Hauptmahlzeit mit Baguette.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
281 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Feldsalat mit Ei und Forellenfilet wurde bereits 2970 Mal nachgekocht!

 

Meaniebrit




Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>