Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | Pute | 

Fruchtiges Puten-Kokos-Curry | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Fruchtiges Puten-Kokos-Curry | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Putenschnitzel
400 g   Penne-Nudeln, geriffelt  

(alternativ: andere Röhrennudeln)

1 mittlere(s,r)   Zwiebel
3 EL   Öl
2 EL   Butter
1 EL   Currypulver
150 g   Kokoscreme ungesüßt (Dose)
50 ml   Gemüsebrühe-Instant, mild
1 kleine(r)   Banane
3 EL   Zitronensaft

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Zwiebel abziehen und hacken. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, quer zur Faser in Streifen von etwa 1 cm Breite schneiden.
    Penne-Nudeln in Salzwasser nach Packungsaufschrift bissfest garen.
    Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Putenstreifen portionsweise anbraten, herausnehmen. Zwiebel in der Pfanne in einem Esslöffel Öl und einem Esslöffel Butter anbraten, mit Curry bestäuben, pfeffern und salzen. Dann Kochcreme und Gemüsebrühe zufügen und aufkochen.
    Die Banane schälen, in dünne Scheiben schneiden, sofort in einem Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Bananenscheiben in der übrigen Butter kurz anbraten.
    Das Fleisch in der Sauce erwärmen, mit Zitronensaft würzen. Zum Schluss die Bananenscheiben vorsichtig unterheben.
    Das Puten-Kokos-Curry mit den Röhrennudeln servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
735 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Fruchtiges Puten-Kokos-Curry wurde bereits 427 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>