Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pizza | 

Herbstpizza mit Speck und Steinpilzen | Pizza Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Herbstpizza mit Speck und Steinpilzen | Pizza

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
1 Würfel   Hefe frisch
125 ml   Milch
400 g   Mehl
2 EL   Zucker
1 Prise(n)   Salz
100 ml   Wasser
5 EL   Olivenöl
3 Stk.   Zwiebeln
500 g   Steinpilze
250 g   Schinkenspeckwürfel
100 ml   Rotwein trocken
0,5 Bund   Petersilie
1 TL   Pfeffer
200 g   Käseraspel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Für den Teig Hefe zerbröckeln und in lauwarmer Milch auflösen. Mit 380 g Mehl, Zucker, 1 Prise Salz, Wasser und 4 EL Olivenöl zu einem geschmeidigen Teig verkneten und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

    Für den Belag Zwiebeln schälen und würfeln. Steinpilze trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Schinkenspeckwürfel in einer Pfanne auslassen, Zwiebelwürfel zugeben und mit Rotwein ablöschen. Pilze zugeben und so lange darin dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Petersilie hacken, unterheben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

    Backofen auf 180 Grad, Umluft: 160 Grad vorheizen. Teig auf einer mit restlichem Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals ca. 10 Min. gehen lassen. Hefeteig mit Speck-Pilz-Mischung belegen, mit restlichem Öl beträufeln. Mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 - 30 Min. backen.


Ruhezeit: 40 Min.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 65 Minuten
 

Herbstpizza mit Speck und Steinpilzen wurde bereits 654 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>