Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pilze | 

Pfifferlinge in Knoblauchrahmsauce mit Semmelknödeln | Pilze Rezept auf Kochrezepte.de von papakocht

 


Pfifferlinge in Knoblauchrahmsauce mit Semmelknödeln | Pilze

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: papakocht
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
150 g   Crème fraîche
250 g   Semmelwürfel
400 g   Pfifferlinge
250 ml   Gemüsebrühe
250 ml   Milch
50 ml   Balsamicoessig
2 mittlere(s,r)   Zwiebeln
1 TL   Salz
4 EL   Olivenöl
4 Zehe(n)   Knoblauch
1 Bund   Petersilie
3 Stk.   Eier

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Zuerst werden die Semmelknödel vorbereitet. Die Semmelwürfel in eine Schüssel geben und mit lauwarmer Milch übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Masse mit den 3 Eiern vermischen und nochmals 5 Minuten ziehen lassen. 8 Zweige Petersilie fein hacken und zusammen mit dem Salz in die Schüssel geben und mit der Hand gut durchmischen. Mit einem Tuch abdecken und stehen lassen.

    Nach ca. 15 Minuten den Teig zu Knödel formen und die Knödel in kochendes Wasser legen. Den Herd zurückschalten und die Knödel ca. 20 Minuten ziehen lassen.

    Die Pfifferlinge waschen und halbieren. Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne mit dem Olivenöl glasig andüsten. Mit der Brühe ablöschen und die Pfifferlinge zugeben. Zusammen etwa 10 Minuten köcheln lassen.

    Crème fraîche und die Petersilie einrühren. Zum Schluss den Balsamicoessig zugeben und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von tuffititi:

Hallo, die Pfifferlingsauce ist köstlich!! Herzlichen Dank für das Rezept :0) Ich habe nur eine Sauce mit Pfifferlingen gebraucht und somit noch keine Gelegenheit die Semmelknödel auszuprobieren. tuffititi

Geschrieben von unbekannter Gast:

Die Pfifferlingsoße klingt sehr gut. Werde ich sicher mal ausprobieren!
Bei den Semmelknödeln hat sich wohl ein kleiner Fehler eingeschlichen.
Anstatt der Semmelbrösel nimmt man in Würfel geschnittenes Knödelbrot. Ich gebe noch in Butter zuvor glasig gedünstete Zwiebelwürfelchen hinzu. Das macht das Ganze wesentlich pikanter.
Liebe Grüße: Susi

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pfifferlinge in Knoblauchrahmsauce mit Semmelknödeln wurde bereits 16263 Mal nachgekocht!

 

papakocht




Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen