Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pilze | 

Feine Austernpilzcremesuppe | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Feine Austernpilzcremesuppe | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Austernpilze
3 EL   Sesam schwarz
0,5 Bund   Glatt-Petersilie
4 Stk.   Schalotten
2 EL   Butter
150 g   Crème fraîche
1 l   Gemüsebrühe-Instant
1 TL   Meersalz
0,5 TL   Pfeffer
1 Prise(n)   Cayennepfeffer
1 TL   Pfefferkörner rosa
1 EL   Sherryessig

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Schalotten abziehen, fein würfeln, in zerlassener Butter dünsten.

    Austernpilze von den harten Teilen befreien, putzen, eventuell abspülen, Pilze in Streifen schneiden, zu den Schalotten geben, kräftig anbraten.

    Ein Drittel der Streifen herausnehmen, beiseite stellen. Crème fraîche, Gemüsebrühe, Meersalz, Pfeffer, Cayennepfeffer zu den Pilzen geben.

    Rosa Pfefferkörner in einem Marmormörser grob zerstoßen, ebenfalls in die Suppe geben, diese zum Kochen bringen, gar kochen, pürieren, eventuell passieren, nochmals aufkochen, mit Sherryessig abschmecken.

    Glatte Petersilie abspülen, trockentupfen, die Blättchen von den Stängeln zupfen, die restlichen Pilzstreifen dazugeben, in die Suppe erhitzen.

    Schwarzen Sesam kurz in einer trockenen Pfanne rösten. Die Suppe mit den beiden Zutaten bestreuen.


Austernpilze - diese fleischigen Pilze sind Zuchtpilze und wachsen büschel- bzw. dachziegelartig übereinander. Das Fleisch ist saftig, hat eine "fleischähnliche Struktur" und schmeckt leicht nach Waldpilzen. Frische Austernpilze dürfen keine Faulstellen haben; weiße, flauschige Stellen auf der Oberfläche sind aber kein Qualitätsmangel. Locker in einer Tüte verpackt bleiben sie einige Tage im Kühlschrank frisch. Die Pilze haben nur 24 kcal/100g, sind reich an Eiweiß, Mineralstoffen, Vitamin B und D und leicht bekömmlich. Vor der Zubereitung die Pilze mit einem Küchentuch säubern, die Stielenden kurz abschneiden.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
316 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Feine Austernpilzcremesuppe wurde bereits 584 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>