Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Überbackene Fischfilets | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


Überbackene Fischfilets | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 mittlere(s,r)   Fischfilets
1 Spritzer   Zitronensaft  

(alternativ: Orangensaft)

1 Spritzer   Worcestershire Sauce  

(alternativ: Maggiwürze)

1 Prise(n)   Salz
2 EL   Butter, flüssig
500 g   Mischgemüse
250 ml   Sahne
250 ml   Joghurt
2 Stk.   Eier
250 g   Gouda, mittelalt
1 Bund   Petersilie
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Bund   Kresse

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Fischfilets waschen, trocknen, mit Zitronensaft und Worcestersauce beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im Kühlschrank 15 Min. ziehen lassen.
    Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und die Fischfilets mit dem vorgegartem, etwas gewürztem Gemüse hineingeben.
    Sahne, Joghurt, Käse und die Eier verrühren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersauce kräftig abschmecken, über das Gemüse geben und im vorgeheizten Ofen bei 180-200 °C 20 Min. garen.
    Die Fischfilts anrichten und mit den geputzten, feingeschnittenen Kräutern bestreuen und servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
300 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Überbackene Fischfilets wurde bereits 4362 Mal nachgekocht!

 

Nassau




Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>