Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Paprika-Kartoffel-Pfanne mit Spiegelei | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de

 


Paprika-Kartoffel-Pfanne mit Spiegelei | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Eier
1 Bund   Majoran, frisch
300 g   Kartoffeln
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 Schuss   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz und Pfeffer
20 g   Pflanzenfett
2 Stk.   Paprikaschoten, rot
1 Bund   Lauchzwiebeln

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Kartoffeln gar kochen.
    Die Paprika vierteln und entkernen, auf ein Blech geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit etwas Olivenöl beträufeln und in den 250°C heißen Backofen ca. 15-20 Minuten backen.
    Danach die Haut der Paprika entfernen. Dies macht zwar viel Arbeit, aber Paprika schmeckt einfach besser ohne Haut.
    Lauchzwiebeln, Paprikaviertel, gekochte Kartoffeln und Knoblauch klein schneiden. Alles in einer Pfanne in Olivenöl anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss den feingeschnittenen Majoran dazugeben. Zur Seite stellen.
    In etwas Pflanzenfett noch zwei Spiegeleier ausbraten. Das Gemüse anrichten und die Spiegeleier darauflegen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 55 Minuten
 

Paprika-Kartoffel-Pfanne mit Spiegelei wurde bereits 3085 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
der-wein-und-der-wind-ab-10-8-im-kino
Der Wein und der Wind – Ab 10.8. im Kino!
Gewinnen Sie 5 Rotweinsets von Leonardo, Kinogutscheine und das Buch „Meine Weinlese in Frankreich“ Teilnehmen
 
>