Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Laab Pad (thailändischer Entensalat) | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von aandyy

 


Laab Pad (thailändischer Entensalat) | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Entenbrustfilet  

(alternativ: Hähnchenbrustfilet)

2 EL   Fischsauce
2 EL   Limettensaft
2 EL   Chilipulver
8 Blatt   Limettenblätter
1 Stiel(e)   Pfefferminze
1 Bund   Koriander
4 Stange(n)   Lauchzwiebeln
2 Stk.   Schalotten
1 Stk.   Karotte
4 Blatt   Chinakohl
2 TL   Reis
10 Scheibe(n)   Gurke

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Haut und Fett von der Entenbrust entfernen. Die Brust so klein wie möglich schneiden, fast wie gemahlen. Das Fleisch mit der Hälfte des Saftes einer Limette, der Fischsauce, dem Chillipulver und den sehr klein geschnittenen Limetten- und Pfefferminzblättern kurz marinieren.

    Den Reis in einen Topf oder in eine Pfanne streuen und bei mittlerer Hitze langsam ohne Fett bräunen lassen. In den Mörser geben und sehr klein mahlen. Das Fleisch in die Pfanne geben, den Reisstaub darüberstreuen und langsam dünsten lassen bis das Entenfleisch fast durch ist.

    In der Zwischenzeit die Teller mit je 2 Chinakohlblättern, den Gurkenscheiben und Karottenscheiben ausschmücken. Zum Schluss die frische, in kleine Ringe geschnittene Lauchzwiebeln, Zwiebeln und den frischen Koriander unter das Fleisch mischen, den Rest Limettensaft dazugeben und kurz ziehen lassen. Auf dem Gemüse servieren und anrichten.


Das Gericht kann warm, lauwarm und kalt serviert werden. Es kann anstatt Ente auch Schwein, Rind oder Hühn verwendet werden. Auch Rinderhack ist möglich. Das leckerste ist allerdings meiner Meinung nach die Entenversion. Für Faule auch möglich mal den Reis wegzulassen. Auch die Schärfe kann von wenig über mittel bis ungenießbar variieren! Sehr lecker! Viel Spaß beim Zubereiten.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Laab Pad (thailändischer Entensalat) wurde bereits 8526 Mal nachgekocht!

 

aandyy




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>