Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Hähnchen-Mais-Pfanne | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von biene_106

 


Hähnchen-Mais-Pfanne | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: biene_106
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Putenbrustfilets
250 g   Mini-Maiskolben
250 g   Zuckererbsen
2 EL   Sonnenblumenöl
1 EL   Sherryessig
1 EL   Honig
1 EL   Sojasauce
1 EL   Sonnenblumenkerne
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Packung(en)   Reis  

(alternativ: Nudeln)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Das Hähnchenfleisch in lange, dünne Streifen schneiden. Die Maiskolben längs halbieren und die Zuckererbsen putzen. Das Öl im vorgeheizten Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Die Geflügelstücke zugeben und bei starker Hitze 1 Minute unter Rühren anbraten. Mais und Zuckererbsen zufügen, die Hitze reduzieren und weitere 5-8 Minuten unter Rühren braten. Das Gemüse sollte gar, aber noch leicht knackig sein. Essig, Honig und Sojasauce in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Mischung zusammen mit den Sonnenblumenkernen in die Pfanne oder den Wok einrühren. Mit Pfeffer abschmecken. 1 weitere Minute unter ständigem Rühren auf dem Herd lassen. Sofort heiß servieren.


Statt Sherryessig kann auch Reis- oder Balsamico-Essig verwendet werden. Dazu Reis oder chinesische Eiernudeln reichen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Pro Portion etwa
280 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Hähnchen-Mais-Pfanne wurde bereits 14554 Mal nachgekocht!

 

biene_106




Gewinnspiele
23-adventstuerchen
23. Adventstürchen
Gewinnen Sie 1 von 5 Paketen mit je 2 Wellness-Kochbüchern! Teilnehmen