Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Gulasch angelehnt an die ungarische Küche | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Kochmann

 


Gulasch angelehnt an die ungarische Küche | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
800 g   Rindfleisch aus der Schulter
30 g   Paprikapulver, rosenscharf
2 Prise(n)   Kümmel, gemahlen
2 mittlere(s,r)   Zwiebeln
50 g   Schweineschmalz
2 Zehe(n)   Knoblauch
2 Stk.   Lorbeerblatt
50 ml   Wein, trocken
600 ml   Wasser
50 g   Tomatenmark
3 Prise(n)   Pfeffer
3 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Fleisch in ca. 2 cm Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Pfanne oder Kessel stark erhitzen und Schweineschmalz darin erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Kümmel und Lorbeerblätter dazugeben. Solange unter ständigem Rühren und Schwenken andünsten, bis die Zwiebeln schön glasig sind, nicht braun.

    Nun unter starkem Rühren den edelsüßen Paprika zufügen und kurz mit anschmoren, aber nicht anbrennen lassen. Das geschnittene Fleisch hinzugeben und ordentlich unter Rühren anbraten. Salzen, pfeffern und Tomatenmark dazugeben. Immer wieder rühren und schauen, dass der Saft schön rauszieht.

    Mit Wasser nach und nach aufgießen und immer wieder einkochen lassen. Je länger desto besser - bis alles schön gar und dick ist, immer wieder mit Wasser auffüllen.

    Abschmecken und den Wein zugeben. Die Farbe sollte jetzt ein dunkles Rot sein und das Gulasch saftig dick mit einer dicken Soße. Nochmals abschmecken und fertig.


Die Zeitangabe ist relativ. Je länger, gerade draußen im freien im Kessel, desto schmackhafter wird der Gulasch.
Zerkochen sollte er natürlich nicht. Er schmeckt auch aufgewärmt nach einem Tag. Dazu Weisbrot oder Salzkartoffeln mit Kümmel und etwas saure Gurken und frische Paprika. Eventuell mit frischer Petersilie bestreuen.
Guten Appetit!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Gulasch angelehnt an die ungarische Küche wurde bereits 6672 Mal nachgekocht!

 

Kochmann




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>